IFU Institut für Umformtechnik
:: Philosophie :: Struktur
:: TG Umforminstitut :: TG AZ :: Kooperationspartner
:: Stanzen :: Schrauben :: Gewinde-Walzen
:: Newsletter :: Hotels
:: Anfahrt :: Ansprechpartner :: Kontaktformular

Aktuelles aus dem IFU



Maschineneinrichter für die Verbindungselemente-Industrie





















Wieder ist ein Jahrgang unserer Qualifizierungsmaßnahme zum Maschineneinrichter für die Verbindungselemente-Industrie zu Ende gegangen.

Von 8 erfolgreichen Teilnehmern haben schon jetzt 6 einen Arbeitsvertrag bei den Firmen unserer Trägergesellschaft in der Tasche.

Wir wünschen für den weiteren Lebensweg alles Gute!





IFU-Ausbildungszentrum erhält Nakashimada NP60



Unsere neue Nakashimada NP60 ist da!

Es handelt sich um eine 2-Matrizen-3-Schlag-Presse. Die Maschine wurde direkt bei Nakashimada in Japan CE-konform für uns konfiguriert und per Seefracht nach Deutschland verschifft.

Unsere Maschine wird nun für Einrichterschulungen, Seminare und unsere Qualifizierungsmaßnahme zum Maschineneinrichter eingesetzt.





Qualifizierungsmaßnahme (SGB II/III):
Maschineneinrichter für die Verbindungselemente-Industrie


Auch dieses Jahr zum 1. September starten wir im Ausbildungszentrum der Westfälischen Schraubenindustrie unsere Qualifizierungsmaßnahme:
"Maschineneinrichter für die Verbindungselemente-Industrie".
Die Maßnahme läuft über ein Jahr und beinhaltet intensives praktisches Training an unseren Pressen und Walzen, theoretische Schulungen am Berufskolleg Technik in Lüdenscheid und Praktika in Industrieunternehmen der Region. Wir bieten eine geringe Gruppengröße mit bester Betreuung und beste Aussichten auf eine erfolgreiche Vermittlung in die Schraubenindustrie. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Sind Sie interessiert? Dann sprechen Sie uns an!

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.










Zum Archiv