IFU Institut für Umformtechnik
:: Philosophie :: Struktur
:: TG Umforminstitut :: TG AZ :: Erfahrungsaustausch :: Kooperationspartner
:: Stanzen :: Schrauben :: Gewinde-Walzen
:: Newsletter :: Hotels
:: Anfahrt :: Ansprechpartner :: Kontaktformular

Aktuelles aus dem IFU



Geschafft!

Die freudigen Gesichter zeigen es:
diese 7 Teilnehmer haben unsere einjährige Qualifizierungsmaßnahme zum "Kaltumformer - Pressen und Walzen" erfolgreich abgeschlossen. Am 29. August wurden die Zertifikate und Zeugnisse zusammen mit Vertretern der Schraubenindustrie, der Jobcenter und des Berufskollegs Technik feierlich überreicht. Und das Beste: 5 Absolventen haben zum 1. September bereits einen Arbeitsvertrag in der Tasche.

Das IFU bedankt sich und wünscht Alles Gute!




Neue Qualifizierungsmaßnahme:
Maschineneinrichter Verbindungselemente-Industrie (SGB II/III)


Zum 1. September 2014 starten wir eine neue Qualifizierungsmaßnahme:
"Maschineneinrichter für die Verbindungselemente-Industrie".
Diese basiert auf der seit vielen Jahren erfolgreich durchgeführten Maßnahme "Qualifizierung zum Kaltumformer - Bolzenpresser und Gewindewalzer". Die Maßnahme läuft über ein Jahr und beinhaltet fachpraktische und -theoretische Schulungen an den Umformmaschinen im Ausbildungszentrum des IFU, theoretische Schulungen am Berufskolleg Technik in Lüdenscheid und Praktika in Industrieunternehmen der Region. Die Maßnahme ist konzipiert für 10 Teilnehmer und bietet beste Aussichten auf eine erfolgreiche Vermittlung in den ersten Arbeitsmarkt. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.








Untersuchung der Bauteilsauberkeit - neue Reinigungsanlage

In unserem Laboratorium wurde eine neue Reinigungsanlage installiert, eine HYDAC CTU 1030. Damit wird der Reinigungsprozess für Untersuchungen der Bauteilsauberkeit effizienter und mit deutlich verbessertem Blindwert durchgeführt. Es handelt sich um ein geschlossenes System - der Reinigungsbereich entspricht der Reinraumklasse V. Positiver Nebeneffekt: die Belastung der Mitarbeiter durch die Reinigungsmedien wird äußerst gering gehalten. Das Gerät erlaubt die Spritz- und Ultraschallreinigung gemäß aktueller Vorschriften (VDA 19, ISO 16232ff, OEM-Hausnormen). Das IFU ist für die gravimetrische Restschmutzanalyse gemäß EN ISO IEC 17025 akkreditiert. Darüber hinaus führen wir lichtmikroskopische Partikelklassifizierungen und auch chemisch analytische Klassifizierungen mit Rasterelektronenmikroskop und EDX durch.












Zum Archiv


2014-10-29 5 S in der Anwendung - mehr als Ordnung und Sauberkeit - Grundlagentraining 2014-11-05 Führungskräftetraining für die mittlere Führungsebene 2014-11-06 Ziehen von Stangen und Drähten mit Rund- und Profilquerschnitten 2014-11-11 Form- und Lagetoleranzen - Geometrische Produktspezifikation (GPS) im betrieblichen Alltag 2014-11-19 Aluminium - Drahtverarbeitung durch Kaltfließpressen 2014-11-20 Metallgefüge - Aufbau, Umwandlung, Begutachtung und Bewertung 2014-11-25 Stanz-Biege-Ziehteile – Herstellbarkeit, Stadienplanung, WZ-Auslegung u. -kalkulation u.v.m. 2014-11-27 Fehlererkennung und Ursachenermittlung in der Stanz-Biege-Umformtechnik 2014-12-03 Technik für Kaufleute und Einsteiger der Verbindungselemente-Industrie 2014-12-10 Gewindewalzen mit Flach- und Rundwalzmaschinen 2014-12-11 Kaltmassivumformung mit Doppeldruck- und Mehrstufenpressen -->