IFU Institut für Umformtechnik
:: Philosophie :: Struktur
:: TG Umforminstitut :: TG AZ :: Erfahrungsaustausch :: Kooperationspartner
:: Stanzen :: Schrauben :: Gewinde-Walzen
:: Newsletter :: Hotels
:: Anfahrt :: Ansprechpartner :: Kontaktformular

Unser Newsletter


Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden. Ca. alle 6 Wochen informieren wir damit über neue Seminartermine. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail zur Bestätigung Ihrer Anmeldung.

Den aktuellesten Newsletter können Sie auch auf dieser Seite lesen.

Tragen Sie bei Interesse bitte Name, Anrede und E-Mail-Adresse in das Formular ein.
Frau  Herr 
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich abzumelden.




Unser Newsletter für Sie vom 30. Oktober 2014

 
  IFU Lüdenscheid






Sehr geehrte Damen und Herren,

erstmalig zusammen mit Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Schütte veranstalten wir am 11. + 12. November 2014 in der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn das nachfolgende Seminar:

 

Form- und Lagetoleranzen
Geometrische Produktspezifikation (GPS) im betrieblichen Alltag

Problemstellung
Eine technische Zeichnung muss ein Werkstück vollständig und eindeutig beschreiben. Mit einer klassischen Bemaßung und Maßtolerierung ohne Form- und Lagetolerierung (geometrische Produktspezifikationen) ist das nicht möglich. Die Normung dazu ist komplex und unübersichtlich; eine Reihe von Normen hat sich in den letzten Jahren geändert. Die Mitarbeiter in Entwicklung, Fertigung und Qualitätswesen sind daher oft überfordert. So kommt es zu unvollständiger, missverständlicher oder unnötig enger Tolerierung, die nicht der Funktion entspricht, aufwändig zu fertigen oder schwierig zu prüfen ist.

Zielsetzung
Das Seminar basiert auf der neuen internationalen ISOTolerierung und führt die Teilnehmer systematisch und schrittweise an die Form- und Lagetolerierung heran, sodass sie die Bedeutung und die Anwendung der Form- und Lagetolerierung verstehen und die Zusammenhänge mit Maßtoleranzen überblicken.
Sie lernen, eingetragene Toleranzen richtig zu interpretieren, Bezüge und Bezugssysteme sinnvoll aufzubauen und Toleranzen korrekt einzutragen bzw. in Fertigung oder Prüfung entsprechend umzusetzen. Bereits erfahrenere Teilnehmer gewinnen mehr Sicherheit und Übersicht und werden mit Problemen vertraut, die in der Praxis oft nicht ausreichend bekannt sind.

Teilnehmerkreis:
Das Seminar ist vorgesehen für Mitarbeiter und leitende Angestellte in den Bereichen Entwick-lung/Konstruktion, Arbeitsvorbereitung, Fertigung, Qualitäts- und Prüfwesen, Normung, betriebliches Ausbildungswesen. Die gleichzeitige Schulung von Mitarbeitern verschiedener Bereiche erleichtert innerbetriebliche Verständigung und interdisziplinäre Zusammenarbeit sehr.

Es sind noch Plätze verfügbar. Ein Klick auf das Seminar öffnet den zugehörigen Flyer. Für weitere Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen.

Bitte besuchen Sie auch unsere Homepage www.ifu-lued.de.

  INSTITUT FÜR UMFORMTECHNIK
der mittelständischen Wirtschaft GmbH
Mathildenstr. 20, 58507 Lüdenscheid

Fon: + 49 - (0) 2351-1064 - 200
Fax: + 49 - (0) 2351-1064 - 201
E-Mail: thurm@ifu-lued.de

HRB-Nr. 4429, Registergericht Iserlohn

Vorsitzender des Aufsichtsrates: Dr. Frank Hoffmeister
Geschäftsführer: Dipl.-Ing. Dipl.-Wi.-Ing. Claus Danisch, Prof. Dr.-Ing. Claudio Dahmen